Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Hans Roggendorf

Telefon: 0345-55 25520

Raum 4.24.0
Von-Danckelmann-Platz 3
06120 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Schülerpraktikum

Im Rahmen eines Schülerpraktikums kannst Du das Studium der Physik praktisch erfahren:
An Vorlesungen teilnehmen, Praktika durchführen und Forschung erleben oder selbst ein kleines Projekt bearbeiten.

Universitätspraktikum

Im Rahmen des Universitätspraktikums der Schulen können Schüler ein Praktikum von 5 bis 6 Tagen besuchen, in dem Elemente eines Physikstudiums praktisch erfahren werden können.
Schüler besuchen Vorlesungen, Seminare, führen physikalische Versuche durch und schauen Doktoranden bei der Forschung über die Schulter. Die Gespräche mit Studenten und Doktoranden vermitteln einen lebensechten Eindruck des Studiums.

Ein Gruppenpraktikum kann für 4 bis 8 Schüler der 11. Klasse durchgeführt werden. Dafür bietet sich besonders das neu eingerichtete Schülerlabor an. Da nahezu jedes Gymnasium einen anderen Termin für das Universitätspraktikum plant, ist es vorteilhaft, wenn die Schüler aus der gleichen Schule kommen. Vermittlung über die Physiklehrer der Gymnasien ist erwünscht.

Berufspraktikum

Für einzelne Schüler können individuelle Berufspraktika in einer der Arbeitsgruppen des Instituts für Physik vereinbart werden. Dabei wird in der Regel eine konkrete Arbeitsaufgabe oder wissenschaftliche Fragestellung unter Anleitung bearbeitet.

Einzelpraktika sind gesondert zu vereinbaren.

Zielstellung des Praktikums

Information über das Studium der Physik vermitteln und erfahrbar machen.

Zielgruppe

An Physik interessierte Schüler der 9. bis 11. Klasse von Gymnasien.

Ort

Institut für Physik
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Von-Danckelmann-Platz 3

Zeitraum bzw. Dauer des Betreuungsangebots

Universitätspraktikum: Nach Absprache 5 bis 6 Tage, jeweils von 9 bis 16

Berufspraktikum: 1 bis 2 Arbeitswochen, Arbeitszeit wird mit dem Betreuer vereinbart.

Erstes Treffen

Nach Absprache mit dem Institut für Physik.

Zum Seitenanfang